Das HopE findet vom 12. – 14. April 2019 statt.

Die Kosten für die Übernachtungen mit Vollpensionen, in der Herberge Rurberg am Rursee, sowie den Bustransfer übernimmt der AStA. Das Wochenende ist für euch also komplett kostenfrei!

Weitere Infos zu genauen Abfahrtszeiten in Aachen und Jülich erfolgen in naher Zukunft, wir halten euch auf dem Laufenden!

Was das HopE nochmal war?

Die Abkürzung steht für „hochschulpolitisches Einführungsseminar“. Ihr werdet einiges über Hochschulpolitik lernen und es werden auch noch viele weitere Workshops mit anderen Schwerpunkten angeboten.

Der Abend wird dann gemeinsam ausgeklungen. An Snacks und Co. wird es hierbei sicherlich nicht fehlen. Außerdem könnt ihr bei Fragen und Anmerkungen immer zu uns kommen – wir sind rund um die Uhr Ansprechpartner für euch!

Ihr wollt am HopE teilnehmen?

Dann registriert euch unter folgendem Link für das HopE! HopE Anmeldung Wir melden uns dann umgehend bei euch!

Folgende Workshops bieten wir euch an diesem Wochenende:

Gremienstruktur

Hier werden die Grundlagen der Hochschulpolitik vermittelt und das Thema Hochschulwahlen angeschnitten. Welche Gremien gibt es? Was sind die aktuellen Themen in der Hochschulpolitik? Wie kann ich mich an der Hochschulpolitik beteiligen und wer steht alles zur Wahl?

Beschwerdemanagement und Evaluation

Im Workshop werden die Möglichkeiten zur Einbringung von Anregungen und Beschwerden erläutert und die Rolle von Evaluationen in diesem Prozess. Wer sind meine Ansprechpartner? Wie funktioniert eine Evaluation? Welche Rolle spielt mein FSR dabei?

Hochschulgesetz

Hierbei geht es um den Änderungsantrag der Landesregierung zum Hochschulgesetz und die Verletzung der Rechte der Studierenden. Was hat das Bündnis bislang gegen die Änderung des Landes getan? Welche Änderungen wirken sich auf die Studierenden aus? Was sagt der Wissenschaftsausschuss dazu?

Persönlichkeitsentwicklung

Wie wird man zu einer starken Persönlichkeit? Was oder wer ist überhaupt eine starke Persönlichkeit? Und was sind meine Stärken? Die Antworten zu diesen Fragen werden wir in einem interaktiven Workshop gemeinsam suchen und uns selbst dabei ganz genau unter die Lupe nehmen. Sei bereit dich selbst zu verstehen und deine vermeintlichen Schwächen zu deinen Stärken zu machen!

Eventmanagement

Wie plane ich ein Event? Wie erstelle ich einen generellen Leitfaden für ein Event? Welche Stolpersteine können mir in den Weg fallen? Wie plane ich möglichst effizient? Und wie erstelle ich eigentlich eine sinnvolle Bedarfsrechnung?

ÖA für Gremien

Ein How-to-„Öffentlichkeitsarbeit“ für Gremien mit hilfreichen Tipps und Tricks um deine Zielgruppe zu erreichen und die Kommunikation aufrecht zu erhalten! Öffentlichkeitsarbeit ist das A+O für erfolgreiche Gremienarbeit, doch wie macht man es richtig? Anhand von erfolgreichen Beispielen in der Öffentlichkeitsarbeit begeben wir uns auf die Suche und übersetzen die Strategien und Konzepte für unsere Gremienarbeit und lernen von den ganz Großen.

Klausurvorbereitung/Lernmanagement

Wie bereite ich mich am besten auf eine Klausur vor? Gibt es „die“ Methode zum effizienten Lernen? Was sind Methoden, die auch andere Studierende anwenden, um ans Ziel zu kommen?

SP-Simulator 2019

Wie läuft eigentlich eine Sitzung des Studierendenparlaments ab? In einem Planspiel wird der Ablauf einer realitätsnahen SP-Sitzung durchgeführt. Achtung! Die Sitzung beinhaltet sehr sehr kontroverse Anträge.

Konstruktive Sitzungsteilnahme

Hier werden Kompetenzen der einzelnen AkteurInnen für die unterschiedlichen Sitzungstypen gelehrt. Welche Sitzungen gibt es? Was kann ich als AkteurIn auf der Sitzung bewirken und wie beteilige ich mich richtig?

Vielleicht könnt ihr euch unter dem ein oder anderen Workshop ja schon etwas vorstellen. Falls nicht, ist das aber auch nicht so schlimm – genauere Beschreibungen erfolgen in naher Zukunft und ansonsten könnt ihr euch auch ganz einfach überraschen lassen! Und falls das Ganze für euch ein wenig zu theoretisch klingt, können wir euch auch beruhigen, denn auf dem HopE lernt man in lockerer und interaktiver Runde mit Spaß dazu und wir versprechen euch: Es wird ein unvergessliches Wochenende!

Was ging ab beim letzten HopE?

Du hast eine ungefähre Ahnung davon, wie das HopE wohl aussehen wird? Hier kannst du es dir nochmal direkt vor Augen halten und dir das Aftermovie der vergangenen HopEs anschauen:

HopE Herbst 2018

HopE Frühjahr 2018

HopE Herbst 2017

Das solltet ihr auf jeden Fall einpacken!

Außer euren persönlichen Sachen braucht ihr:

  • Schreibzeug
  • Handtücher
  • Kulturbeutel (Zahnbürste)
  • Wechselunterwäsche und Socken
  • feste Schuhe
  • eine Mütze
  • eine regenfeste Jacke oder Cape
  • warme Sachen
  • Badelatschen