Corona Fragen & Antworten

Letztes Update 19.03.2020, 18.00 Uhr, Fragen der Studierenden an den AStA FH Aachen


In den letzten Tagen haben uns einige Fragen von euch zur momentanen Situation erreicht.

Wir haben uns dazu entschieden, alle Fragen zu sammeln und öffentlich für euch zu beantworten. Wir hoffen, dass dies allen Studierenden an der FH hilft, da die Maßnahmen jeden an der FH betreffen und die Probleme sehr vielfältig sind.

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden. Wir arbeiten mit Hochdruck weiterhin für die Studierendenschaft!

KLAUSUREN

Gelten die abgesagten Klausuren automatisch als verschoben? Ohne Versuchsverlust?

Wenn man eine Klausur nicht geschrieben hat, kann man auch nicht durchgefallen sein. Also ja, es gibt keinen Versuchsverlust.


Warum ist es nicht möglich, die Klausuren Ende April nachzuholen? Wieso wird es keine Ersatztermine geben?

Abhängig von den Fachbereichen wird es Ersatzermine geben, euer jeweiliger Fachbereich wird euch darüber informieren.


Wird es für die 6. Semesterstudierenden einen früheren Nachschreibetermin geben?

Das 6. Semester stellt keine Ausnahme dar. Es greift die Regelung wie oben beschrieben.


Steht es fest, dass die Klausuren nicht nachgeschrieben werden?

Klausuren können nach Maßgabe des Fachbereichs nachgeholt werden, da es das Semester weiter verkürzen würde. Weitere Informationen werden wir veröffentlichen, sobald uns diese vorliegen.


Wie sieht es mit 3A Prüfungen aus?

3A-Prüfungen zu Klausuren, die jetzt in der Korrektur befindlich sind oder deren 3APrüfung noch nicht terminiert sind, können bis zum Beginn der Präsenzzeit in der FH nicht durchgeführt werden. Mit dem Beginn der Präsenzzeit (Stand heute: Ab dem 20.04.) werden diese nachgeholt. Die Termine werden wie gehabt mit dem/der ErstprüferIn abgesprochen.

Wie sieht die Regelung für Verbesserungsversuche aus?


Für den Verbesserungsversuch hast du eine Frist von 12 Monaten, um diesen anzutreten. Sollte deine Frist im Sommer ablaufen, wird diese jetzt automatisch verlängert und du kannst den Versuch im Frühjahr 2021 unternehmen.


Was ist ein Härtefall? In welchen Fällen besteht ein Härtefall?

Ein Härtefall ist, wenn das Studium - aufgrund einer besonderen Einschränkung - nicht so läuft, wie geplant. Das kann an einer Belastung durch eine chronische Erkrankung oder eine Erkrankung anderer Art vorliegen. Es kann auch der Fall sein, wenn ein Abschluss beispielsweise vor der Tür steht und man vor diesem nur noch wenige Klausuren zu absolvieren hat, die jetzt entfallen sind. Ein Härtefall muss ausreichend begründet sein und beim Prüfungsausschuss beantragt werden. Dieser entscheidet dann über den Antrag und eine mögliche Ersatzleistung (bspw. Klausur, mündliche Prüfung, Hausarbeit, …).


Wie funktioniert das mit einem Härtefallantrag?

Ein Härtefall muss ausreichend begründet sein und beim Prüfungsausschuss beantragt werden. Dieser entscheidet dann über den Antrag und eine mögliche Ersatzleistung (bspw. Klausur, mündliche Prüfung, Hausarbeit, ...).


Mir fehlt eine letzte Klausur im Bachelor-Studium. Bin ich ein Härtefall?

In solchen Situationen liegt die Härtefallprüfung immer noch in den Händen des Fachbereichs in Form des Prüfungsausschusses - und in diesen besonderen Zeiten vermutlich in den Händen des Prüfungsausschussvorsitzes. Genau solche Fälle bilden die Härtefälle, die u.a. im gestrigen Krisengespräch auf den Tisch kamen. Im Zweifel lohnt sich immer ein Härtefallantrag an den Prüfungsausschuss, welcher dann über eine Ersatzleistung (bspw. Klausur, mündliche Prüfung, Hausarbeit, …) entscheidet.


Wenn man jetzt den Härtefallantrag stellt, darf man die Prüfung dann schreiben?

Eine Alternativleistung und wie diese aussehen könnte, liegt in den Händen des Prüfungsausschusses (an den auch der Antrag gerichtet sein muss). Genauso obliegt diesem auch die Bewertung eines Härtefalls. Dieser kann entscheiden, ob es eine Ersatzleistung in Form einer Klausur, einer Hausarbeit oder etwa einer mündlichen Prüfung in diesem Modul, in diesem speziellen Fall, geben wird.


Was bringt mir ein Härtefallantrag?

Ein Härtefall muss ausreichend begründet sein und beim Prüfungsausschuss beantragt werden. Dieser entscheidet dann über den Antrag und eine mögliche Ersatzleistung (bspw. Klausur, mündliche Prüfung, Hausarbeit, …).


Wo finde ich die Vorlage zum Härtefallantrag?

Ein Härtefallantrag kann formlos beim Prüfungsausschuss eingereicht werden, dieser ist nur als Härtefallantrag zu titulieren


Zählt ein Vertrag für die Bachelorarbeit auch als Härtefall?

In den Fachbereichen wird einzeln über Härtefälle entschieden. In diesem Fall solltest du einen entsprechenden Antrag beim Prüfungsausschuss einreichen, er muss ausreichend begründet sein. Der Prüfungsausschuss entscheidet dann über den Antrag und eine mögliche Ersatzleistung (bspw. Klausur, mündliche Prüfung, Hausarbeit, …)


Absage einen Tag vor der Klausur. Ist dies ein Härtefall?

Grundsätzlich nicht. Die Absage erfolgte aufgrund eines Ministerialerlasses. Solltest du besondere Umstände geltend machen wollen (Vertrag Bachelorarbeit o.Ä.), wäre es möglich. Reiche dafür bitte einen entsprechenden Antrag beim Prüfungsausschuss deines Fachbereiches ein.


PO-WECHSEL, FRISTEN UND SPERREN

Wie ist die Regelung bezüglich Fristen, PO-Wechsel und Klausuren, die das letzte Mal angeboten werden sollen?

Hier wird es eine Fristverlängerung geben und alle Klausuren die eigentlich in dieser Woche letztmalig angeboten wurden, werden im Sommer noch mal angeboten. Zugelassen zur Prüfung sind diejenigen, die in der ausgefallenen Phase zur Prüfung angemeldet waren.


Am FB6 läuft derzeit die alte PO aus und es gibt nur noch bis September Zeit, diese zu schreiben. Viele haben nun aber Ihren ersten von drei Versuchen verloren und könnten somit notfalls nicht in die mündliche Prüfung. Wird es dort eventuell irgendwelche Sonderregelungen geben?

Die Ausgestaltung dieser Situation obliegt dem Dekanat des FB6 und wurde auf dem Krisenstab nicht weiter thematisiert. Falls dies das letzte Angebot der Prüfung gewesen wäre, hätte es eine Verlängerung um eine Klausur gegeben. Im Zweifel ist es immer möglich, einen Härtefallantrag an den Prüfungsausschuss zu stellen, falls es Probleme mit der Modulprüfung gibt. Es sollte in den letzten Tagen eine Mail des Dekanats 6 geben haben, die alle wichtigen Fragen, u.a. rund um den PO-Übergang, beantwortet. Falls solche Fragen nicht beantwortet wurden, kannst du auch immer dem Dekanat selbst schreiben.


Was ist mit der Prüfungssperre im FB8? Mir fehlt nur das eine Modul, das ich im März schreiben wollte. Ohne das, dürfte ich theoretisch keine Prüfungen aus dem nächsten (vierten) Semester im Juli schreiben. Hat die Sperre weiterhin Bestand?

Alle Sperren sind ausgesetzt, sofern du für eine Klausur angemeldet warst und diese jetzt abgesagt wurde. Du kannst also im Sommer auch deine Viertsemesterklausuren schreiben.


Ich kann mein Praxissemester nicht beginnen, weil nur noch eine Klausur fehlt. Was tun?

Genau für solche Fälle kann ein Härtefallantrag beim Prüfungsausschuss gestellt werden - mit entsprechender Ausführung der Situation. Dieser entscheidet im Anschluss über den Antrag (zugelassen/abgelehnt), über mögliche Prüfungsalternativen (bspw. mündliche Prüfung, Hausarbeit, …) und die nächsten Schritte.


SOMMERKLAUSURPHASE

Bedeutet das dann, dass die Klausurphase im Sommer für das bisherige Datum bestehen bleibt? Wann wird die Klausurphase im Sommer stattfinden? Wann wird sie fertig sein?

Die Sommerklausurphase wird, wie gewohnt, im üblichen Zeitraum stattfinden.


Wird die Klausurphase im Juni/Juli verlängert?

Nein, die Sommerklausurphase wird den üblichen zeitlichen Rahmen haben.

ABSCHLÜSSE UND STUDIENWECHSEL

Ist eine Abgabe der BA weiterhin möglich? Persönlich im Prüfungssekretariat oder wird es eine Online-Lösung geben?

Jeder Fachbereich wird dazu eine eigene Mail an die Studierenden schicken. In der Regel soll eine Abgabe aber weiterhin möglich sein – notfalls per Mail.


Wie sieht es aus, mit der Einschreibung in den Master? Mir fehlt zum Beenden des Bachelors jetzt nur noch die abgesagte Klausur. Ich habe natürlich eine Zulassung und müsste mich bis zum 15. April einschreiben.

Wende dich bitte an deinen Prüfungsausschuss und stelle ggfs. einen Härtefallantrag.


Schreibe gerade BA und habe eine Einschreibefrist für den Master bis zum 14.04. Wird sich da was ändern?

Wende dich bitte an deinen Prüfungsausschuss und stelle ggfs. Einen Härtefallantrag.


Kann mein Kolloquium / Praxisprojektprüfung im Bachelor stattfinden?

Das Kolloquium kann weiterhin beim Erstprüfer oder der Erstprüferin beantragt werden und kann auch bis zum 20.04. durchgeführt werden, falls alle Beteiligten der Situation (Raumgröße, Abstand der Personen, Lüftung, …) zustimmen und keine Personen Symptome oder sonstige Erkrankungen aufweisen.


Kann ich meine Abschlussarbeit immer noch anmelden, wenn mir nun durch den Prüfungsausfall Credits dafür fehlen?

Die ausgefallenen Prüfungen gelten für solche "Sperrregelungen" als bestanden, damit die Abschlussarbeiten begonnen werden können. Die Prüfungen müssten dann im Juni/Juli nachgeholt werden.


Ich schreibe ab April meine MA. Wenn ich die Klausuren nachhole, was würde bei Nichtbestehen passieren?

Wende dich bitte an deinen Prüfungsausschuss, da die Entscheidung beim Fachbereich liegt.


VORLESUNGEN UND WEITERE LEHRVERANSTALTUNGEN

Wie kann der Vorlesungsbetrieb schon beginnen, wenn der Beginn auf den 20.04. verschoben wurde?

Es handelt sich um Online-Vorlesungen und nicht um Präsenzveranstaltungen. Online kann also alles in den eigenen vier Wänden abgerufen und bearbeitet werden.


Finden ab Montag 23.03. Übungen statt?

Nein.


Wann werden die Vorlesungen im Sommer enden?

Diese werden zum üblichen Zeitpunkt enden – dies ist Fachbereichsabhängig.


Fangen die Klausuren nach dem 17.07. an?

Die Klausuren werden zum üblichen Zeitpunkt stattfinden..


Kann man Online-Vorlesungen auch nach der Live-Übertragung ansehen?

Wie die Online-Vorlesungen ausgestaltet werden und ob es Aufzeichnungen oder Selbstlernmaterialen o.Ä. geben wird, liegt in der Entscheidungsgewalt des/der ModulverantwortlicheN, genauso wie der Umgang mit den Materialen im Nachgang der Veranstaltung. Das können wir leider nicht pauschal beantworten. Falls etwas aufgezeichnet wird, ist die Wahrscheinlichkeit jedoch hoch, dass das Material auch im Anschluss noch abrufbar ist.


Werden Online-Vorlesungen zu regulären Zeiten wie im Stundenplan stattfinden?

Werden Online-Vorlesungen zu regulären Zeiten wie im Stundenplan stattfinden? Das wird in den Fachbereichen unterschiedlich gehandhabt. Voraussichtlich werden es Aufzeichnungen sein, die zu jeder Zeit abgerufen werden können.


Was ist mit uniinternen Praxisprojekten? Finden diese statt oder ist die ganze Uni zu?

Dies ist eine Einzelfallentscheidung und abhängig von der jeweiligen Projektarbeit, spricht bitte hierzu mit deiner Betreuung oder deinem Prüfungsamt.


Wie sieht es mit Praktika aus?

Je nach Modul wird es angemessene Ersatzleistungen dafür geben, die einen ähnlichen Kompetenzerwerb zulassen.


Werden die Tutorien neben den Online-Vorlesungen irgendwie stattfinden?

Hierzu werden die Fachbereiche gesondert informieren, diese Information wird im Laufe der kommenden Woche verschickt.


BAFÖG

Wie genau beantrage ich jetzt BAföG mit der Begründung „Ausfall“?

Für die Leute, die jetzt zu Klausuren angemeldet waren und damit ihre Leistungsgrenzen überwunden hätten, werden die Grenzen auf das nächste Semester verschoben und dementsprechend von den Fachbereichen bescheinigt.


Wird die Förderungsdauer beim BAföG verlängert?

Das BMBF hat bestätigt, dass BAföG-Empfänger keinen Verlust der Förderung aufgrund von pandemiebedingten Semesterverschiebungen oder Hochschulschließungen befürchten müssen.


Hätten die Credits der Märzklausuren überhaupt für den BAföG-Leistungsnachweis gezählt?

Ja, bezüglich der Verschiebung, siehe oben.


WEITERE FRAGEN

Wer kommt für die Zeit und Kosten eines zusätzlichen Semesters auf?

Niemand, dies ist eine absolute Ausnahmesituation und diese fordert Anpassung von allen Seiten. Du wirst also selbst für dein Auskommen sorgen müssen, so wie bisher auch.


Bekomme ich meinen Semesterbeitrag zurück?

Dies ist eine absolute Ausnahmesituation und diese fordert Anpassung von allen Seiten. Ob dies eine Rückerstattung des Beitrags einschließt, ist unwahrscheinlich.

Wie sieht es mit der Regelstudienzeit aus? Da hat man ja jetzt einen Nachteil.

Natürlich kann das zum Nachteil werden, allerdings hat die gesamte Welt gerade die Nachteile einer Pandemie zu tragen.

Noch Fragen? zum FAQ